Inhalt:

Freiwillige Radfahrprüfung

Sicher mit dem Fahrrad unterwegs - ab dem 10. Lebensjahr

Kinder beim Üben für die Freiwillige Radfahrprüfung

Mit dem Schuleintritt sind Kinder als Fußgänger/innen allein im Straßenverkehr unterwegs. Bei der Vorbereitung auf die Freiwillige Radfahrprüfung lernen Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren, wie sie sich sicher auf der Straße bewegen und welche Rechte und Pflichten sie haben.

pdf-Icon   Artikel ÖJRK-Schülerzeitschrift JÖ, September 2013

Programm

Cover Schülerheft Radfahrprüfung

Das Programm besteht aus:

Schüler/innenheft "Freiwillige Radfahrprüfung"

Das Schüler/innenheft informiert die jungen Verkehrsteilnehmer/innen in altersgerechter Weise über ihre Rechte und Pflichten im Straßenverkehr.

Praktische Übungen im Schonraum, aber auch in der Verkehrswirklichkeit festigen das erworbene Wissen.

Lehrer/innenmappe

Die Lehrer/innenmappe bietet Hintergrundinformationen und Materialien, die die Lehrer/innen bei der Gestaltung des Unterrichts unterstützen sollen.

Zusatzmaterialien

Begleitende Zusatzmaterialien finden Sie online.

Die Freiwillige Radfahrprüfung wird in Kooperation mit der Polizei durchgeführt.

Mit freundlicher Unterstützung von     

  • AUVA-Logo
  • ÖAMTC-Logo
Folgen Sie uns auf Twitter Twitter Diesen Artikel auf Facebook teilenFacebook