Inhalt:

Young Carers

"Young Carers" sind Kinder und Jugendliche, die in Pflege- oder Betreuungssituationen leben, teilweise auch zeitlich begrenzt, z.B. helfen sie bei der Pflege der Mutter, des Vaters oder anderer Angehöriger.

Insgesamt sind in Österreich über 42.000 Kinder und Jugendliche sogenannte "Young Carers", das hat eine Studie des das Sozialministeriums (2012) ergeben.

Kinder und Jugendliche in einer solch belastenden Situation brauchen Wissen und Informationen, wo sie Hilfe bekommen können. Neben konkreten Angeboten ist eine sensibilisierte Gesellschaft, die hinschaut und hilft, eine wichtige Voraussetzung für die beste Unterstützung.

Ende 2014 veröffentlichte das Sozialministerium eine weitere Studie, die ein Rahmenkonzept vorlegt, das zeigt, welche Maßnahmen den betroffenen Familien helfen.

Angebote des Jugendrotkreuzes

Sei es, dass Mama oder Papa die Grippe haben, sich der Bruder das Bein bricht oder eine schwere Krankheit einen Familienangehörigen trifft. Im 16stündigen Pflegefit-Kurs bekommen junge Menschen das fachliche und mentale Rüstzeug, in solchen Situationen zu Recht zu kommen und zu wissen, wo sie professionelle Hilfe finden.

Weiters bietet das Jugendrotkreuz das „Juniorcamp“ an, dort können 20 Kinder und Jugendliche unter psychologischer Betreuung zwei Ferienwochen am Attersee in Oberösterreich verbringen.

Bei der Jugendhotline time4friends finden junge Leute jeden Abend Gleichaltrige, an die sie sich telefonisch oder online wenden können.

Videospot "Young Carers"

Videospot Young Carers

Pflegefit

PflegefitDer Pflegefit-Kurs vermittelt jungen Menschen Kompetenzen im Bereich Betreuung und Pflege. Egal ob ein Familienmitglied die Grippe, ein gebrochenes Bein oder eine chronische Krankheit hat - jeder Jugendliche betreut oder pflegt irgendwann einen nahestehenden Menschen. In dem 16stündigen Kurs bekommen junge Menschen das fachliche und mentale Rüstzeug, in solchen Situationen zu Recht zu kommen und zu wissen, wo sie Hilfe finden.

>> mehr Informationen

Juniorcamp

JuniorcampIm Juniorcamp wird Teenagern schwerkranker Eltern wertvolle Ferienzeit geschenkt. Zwei Wochen in den Sommerferien stehen Spaß, Sport und Action auf dem Programm. Ein sozialpädagogisches und psychologisches Betreuerteam kümmert sich um die 10 bis 14jährigen.

>> mehr Informationen

 

 

time4friends

time4friendsUnter der kostenfreien Rufnummer 0800 664 530 können Mädchen und Burschen täglich in der Zeit von 18.00 bis 22.00 Uhr anrufen und mit Telefonberaterinnen und -beratern ihres Alters über Probleme und Sorgen sprechen oder ihre Fragen über ein Online-Formular schicken.

>> mehr Informationen

Folgen Sie uns auf Twitter Twitter Diesen Artikel auf Facebook teilenFacebook