Inhalt:

Pflegefit – kompetent fürs Leben

Gruppenbild von Jugendlichen

Pflege bedeutet Betreuung und Versorgung von Menschen aller Altersstufen, egal ob gesund oder krank. Die Teilnehmer/innen des Kurses „Pflegefit - Betreuung und Pflege in der Familie“ lernen wie sie ältere Menschen, aber auch Gleichaltrige nach einem Unfall oder bei einer Krankheit  – auch kurzfristig – betreuen können.

Pflegekenntnisse helfen nicht nur im Umgang mit betreuungsbedürftigen Großeltern, sondern auch dabei, die Lebenssituation älterer Menschen besser zu verstehen.

Pflegefit zu sein heißt, Tipps und Tricks zu beherrschen, wenn ein Familienmitglied nach einem Unfall für einige Zeit besondere Unterstützung benötigt.

Pflegefit zu sein bedeutet aber auch, sensibler mit seiner eigenen Gesundheit umzugehen und sich in vielen Fällen selber helfen zu können.

pdf-Icon   Pflegefit-Poster

>> Enquete Sozialministerium 23. 01. 2014

>> Pressegespräch 09. 03. 2012

Folgen Sie uns auf Twitter Twitter Diesen Artikel auf Facebook teilenFacebook