logo

Anmeldung Lehrbeauftragten Ausbildung

Durch diese Ausbildung sind Sie …

  • … ein professioneller Ersthelfer an der Schule.
  • … immer am aktuellsten Wissensstand der Ersten-Hilfe. 
  • … befähigt, Erste-Hilfe-Kurse und Fortbildungen für Lehrer und Schüler anzubieten.
  • … ein Ansprechpartner bei Fachfragen ihrer Kollegen.

Welche Kosten sind zu erwarten?

Sie haben einen Ausbildungsbeitrag von 150,00€ zu entrichten. Dieser Betrag wird allerdings rückerstattet, sobald Sie drei Erste-Hilfe-Kurse für das ÖJRK-NÖ abgehalten haben. Somit ist diese fundierte Ausbildung praktisch kostenlos!

Für gehaltene Erste-Hilfe-Kurse die außerhalb des Unterrichts stattfinden, erhalten Sie eine entsprechende Aufwandsentschädigung (z.B.: Erste-Hilfe-Grundkurs mit Schülern 200,00€).

Welches Ziel soll niederösterreichweit erreicht werden?

Jede Schule sollte einen Erste-Hilfe-Lehrbeauftragten haben, um die eigenen Kollegen fortbilden und Schüler ausbilden zu können! Schaffen wir gemeinsam mehr Sicherheit in unseren Schulen!

Fortbildungen

Es müssen 16 Stunden in 5 Jahren an Fortbildung erbracht werden, wobei 8 Stunden fachlich und 8 Stunden pädagogisch sein müssen.

Sonstiges

Sollten Sie ein Quartier benötigen, muss dieses selbst organisiert und bezahlt werden. Die ÖJRK-NÖ Landesleitung übernimmt die Übernachtungskosten vom ersten bis letzten Kurstag bis zu max. € 50,00 / Nacht. Anforderung mit Hotel-Rechnung nach der Ausbildung an die ÖJRK Landesleitung übermitteln.

 

Jetzt anmelden

Anmeldung LBA Ausbildung