logo

Fortbildungen für Lehrbeauftragte

Gemäß den neuen Richtlinien sind ab sofort nur noch 16 Stunden in 5 Jahren an Fortbildung zu erbringen, wobei 8 Stunden fachlich und 8 Stunden pädagogisch sein müssen. Im Fortbildungsangebot wird immer ausgewiesen, ob es sich um eine fachliche, eine pädagogische oder kombinierte Fortbildung handelt.

Für Lehrbeauftragte, die mehrere Lehrscheine besitzen, bedeutet dies eine spürbare Reduktion der Fortbildungsstunden, da je Lehrschein um 4 Stunden weniger zu erbringen sind und die besuchten pädagogischen Fortbildungen für alle Lehrscheine gelten.

Sollten Sie über das Rote Kreuz Fortbildungen absolviert haben, übermitteln Sie uns bitte die Bestätigung an jugendrotkreuz(at)n.roteskreuz.at.

Unser Fortbildungsangebot finden Sie unter dem Punkt Termine.