logo

Mosambik & Ruanda: Danke für Ihre Spende

Dank Ihrer Spende konnten wir die lokale Hilfe in Mosambik nach dem Tropensturm Idai unterstützen und Familien in Ruanda dabei helfen, eine neue Existenz aufzubauen.

Hilfe nach der Katastrophe

Nach dem Zyklon "Idai" in Mosambik mit mehr als 1000 befürchteten Todesopfern waren Rotkreuz-Teams im Einsatz, um die Katastrophe nach der Katastrophe zu verhindern. Das Ausmaß der Zerstörung war und ist unglaublich, vor allem in der Küstenstadt Beira. Große Teile des Landes wurden überflutet. Viele Menschen haben alles verloren und sind verzweifelt. Dank Ihrer Unterstützung konnte das Österreichische Rote Kreuz über 10.000 Menschen in der Nothilfephase unterstützen. Aber auch wenn das Medieninteresse nachlässt und der Wiederaufbau beginnt, laufen die Rotkreuz-Programme noch zwei Jahre weiter. Dabei wird die regionale Rotkreuz-Gesellschaft gestärkt, um auf die nächste Katastrophe besser vorbereitet zu sein. Auch in dieser Phase können die Spendengelder sinnvoll und nachhaltig eingesetzt werden.

Eine Existenz für Familien in Ruanda

Ruanda zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung muss mit weniger als zwei Euro pro Tag auskommen, ein Drittel hat zu wenig zum Essen. Dürreperioden gefolgt von Überflutungen gefährden die Ernten und die Nahrung wird knapp.

Das Österreichische Rote Kreuz unterstützt die ärmsten Gemeinden im Südwesten des Landes. Durch die Schweinezucht können viele Familien einen Weg aus der Armut finden. Der Verkauf eines Ferkels bringt ein sicheres Einkommen und daher Glück. Besonderes Augenmerk wird auf die Förderung von alleinerziehenden Frauen gelegt. Die Schweinezucht hilft vielen mittellosen Frauen eine neue Existenz aufzubauen und damit das Überleben ihrer Familien sicherzustellen.

DANKE für Ihre Unterstützung

Dank den zahlreichen engagierten Schulklassen in Österreich konnten wir die lokale Rotkreuz-Arbeit in Mosambik mit über 60.000 € unterstützen. Für das Projekt "Ein Glücksschwein für Ruanda" konnte das Jugendrotkreuz über 19.000 € beisteuern. Danke!

>> Weitere Infos zu den Projekten des Österreichischen Jugendrotkreuzes finden Sie hier <<