logo

Angebote für den Kindergarten

Kinder brauchen Raum zum Spielen, Kinder brauchen die Freiheit, ihre Fähigkeiten zu erproben – und Kinder brauchen Sicherheit. Das Österreichische Jugendrotkreuz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder in all diesen Bedürfnissen zu unterstützen – und natürlich auch ihre Eltern.

Den eigenen Namen kennen, die eigene Adresse sagen, Hilfe holen und in altersadäquater Form sagen, was passiert ist – das können Kinder im Kindergarten schon lernen, und es macht ihnen Spaß. ROKO heißt die Figur, die sie dabei begleitet und ihnen zeigt, was sie zu ihrer Sicherheit beitragen können.

Für die älteren Kinder im letzten Kindergartenjahr gibt es mit dem Zeitschriften-Bücher-Abo "Hallo Schule!" das passende Angebot, um in die nächste Bildungsstufe hineinzuschnuppern. Viele Bilder und kurze Texte zum Vorlesen machen den Großen Lust aufs Lesen lernen. "Hallo Schule!" gibt es als Jahresabo (10 Ausgaben) für das ganze letzte Kindergartenjahr oder als Halbjahresabo (5 Ausgaben) ab der Februarausgabe.

Das Programm "Sicherer Kindergarten" macht den Kindergarten zu einem noch sicheren Ort für alle, die sich hier täglich aufhalten - ob Kinder oder Erwachsene.

FREUNDE ist ein Fortbildungsprogramm für Fachpersonal (KindergartenleiterInnen, -pädagogInnen und -helferInnen) mit dem Ziel, Sucht- und Gewaltentstehung bereits im Vorschulalter vorzubeugen. Das FREUNDE-Programm stärkt mit seinen pädagogischen Inhalten gezielt wichtige Lebenskompetenzen von Kindern im frühen Alter und hilft dadurch, Fähigkeiten wie Resilienz und Emotionsregulation systematisch aufzubauen.


Den Folder mit allen Angeboten für den Kindergarten im Überblick können Sie hier herunterladen.