logo

Österreichische Meisterschaften im Rettungsschwimmen 2021

An den zwei Wettkampftagen in Vorarlberg lief es für unsere Mädels wirklich toll - schon am ersten Tag (Pool-Bewerbe) starteten sie voll durch. Unsere Mannschaft konnte alle vier Staffelbewerbe für sich entscheiden: Pool-Life-Saver, Gurtretterstaffel, Puppenstaffel und Leinenwurf und ließ die österreichische Nationalmannschaft der Damen sowie andere Teilnehmer:innen hinter sich.

Am zweiten Tag galt es am Bodensee (bei 19 Grad Wassertemperatur und 14 Grad Außentemperatur sowie strömendem Regen) diese Führung zu verteidigen. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse kämpften sie um jeden Punkt und konnten zwei Staffeln auf Platz 2 beenden (Tube Rescue und Board Race). Somit stand dem österreichischen Meistertitel in der Staffelwertung nichts mehr im Wege.

Auch in den Einzelbewerben konnte das ÖJRK Steiermark mit Julia Bäckenberger über eine Bronzemedaille jubeln. Die weiteren Platzierungen bei einem Teilnehmerfeld von 29 Damen waren beachtlich:

  • Platz 7: Alexandra Dröscher
  • Platz 8: Franziska Weiermair
  • Platz 11: Christina Dröscher
  • Platz 14: Anna Gerhart
  • Elena Eugen startete in der Jugend-Einzelwertung und erreichte den tollen 4. Platz.

Wir glauben damit dem ÖJRK Steiermark alle Ehre gemacht zu haben und hoffen, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu dürfen. Die Trainer vor Ort waren Claudia Bäckenberger, Hedi Weirer und Gertraud Weiermair. Danke für eure Unterstützung!

- Gertraud Weiermair