logo

Konflikt oder Mobbing? Information und Beratung für Eltern

Noch vor einigen Wochen ging Ihr Kind ganz normal zur Schule. Manchmal freudig, manchmal ohne große Lust, manchmal müde, manchmal aufgeregt.
Seit einigen Wochen kommt Ihr Kind unglücklich aus der Schule, zieht sich mehr und mehr zurück, zeigt sich weinerlich oder auch aggressiv. Manchmal klagt Ihr Kind über Kopfschmerzen und Übelkeit. Vielleicht beobachten Sie, dass es Ihrem Kind schwerfällt, morgens aufzustehen, sich fertig zu machen, zu frühstücken, das Haus zu verlassen um in die Schule zu gehen? Möglicherweise sind in der letzten Zeit auch die Noten schlechter geworden und Ihr Kind hat die Freude am Lernen verloren? Das Verhalten ist plötzlich anders als Sie es sonst kennen.
Sie denken, dass Ihr Kind möglicherweise gemobbt wird? Sie sind ratlos und fragen sich, wie Sie Ihrem Kind helfen können und die Gedanken drehen sich im Kreis?
Wenn Ihr Kind in der Klasse oder im Schulverband nicht zurechtkommt und Sie den Eindruck haben, dass Mobbing die Ursache sein könnte, lohnt es sich, darüber zu sprechen. Zuerst mit Ihrem Kind, dann mit den Lehrer*innen.

Wenn Sie Rat und Hilfe benötigen, unterstützen wir Sie gerne. Wir kennen die Sorgen und Fragen von Eltern und helfen dabei, mehr Klarheit zu schaffen – die Teilnahme in dieser Gruppe ist vertraulich.

Die online „Information und Beratung für Eltern“ umfasst 2 Phasen:

Phase 1: Information und Überblick zu den Themen:

  • Wie erkenne ich als Mutter/Vater/Erziehungsberechtigte*r ob mein Kind von Mobbing betroffen ist?
  • Wie kann ich Mobbing von einem alltäglichen Konflikt oder ggf. eskaliertem Konflikt unterscheiden?
  • Was kann ich als Mutter/Vater/Erziehungsberechtigte*r tun? Was sollte ich nicht tun?
  • Wie kann ich mein Kind unterstützen? Welche Möglichkeiten gibt es?

Phase 2: Besprechung Ihrer Fragen und Anliegen mit dem Fachexperten und Austausch mit Eltern in gleicher oder ähnlicher Situation.


Organisatorisches

  • Teilnahme in der Gruppe ist kostenlos
  • online via MS Teams
  • Termine auf Anfrage per Mail unter komo(at)wrk.at - bitte mit dem Betreff „KOMO Beratung und Information für Eltern“

Leitung

Mag. Andreas Neubacher, Sozialpädagoge, psychologischer Berater, Coach, Fach- und Verhaltenstrainer, Supervisor


Kompetenzzentrum.MOBBING
Kompetenzzentrum.MOBBING
Wiener Jugendrotkreuz
Safargasse 4
1030 Wien
Tel:01/79 580-8207 oder -8200