logo

Unsere 7 Grundsätze

Rotkreuzhelfer verbindet ein Kind

Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes stellen den "Wertekatalog" der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung dar. Alle Mitglieder des Internationalen Roten Kreuzes haben die Grundsätze 1965 bei der XX. Internationalen Rotkreuz-Konferenz in Wien beschlossen und orientieren seitdem all ihre Aktivitäten an ihnen.

Menschlichkeit

Wir dienen den Menschen. Aber keinem System.

Unparteilichkeit

Wir versorgen Opfer. Aber genauso den Täter.

Neutralität

Wir ergreifen die Initiative. Aber niemals Partei.

Unabhängigkeit

Wir gehorchen der Not. Aber nicht dem König.

Freiwilligkeit

Wir arbeiten rund um die Uhr. Aber nicht in die eigene Tasche.

Einheit

Wir haben viele Talente. Aber nur eine Idee.

Universalität

Wir achten Nationen. Aber keine Grenzen.