logo

Webinar - Konfliktmoderation - kostenlose Fortbildung für Pädagog*innen

28. September 2022 15:00 - 17:00
online

Konfliktmoderation – Perspektivenwechsel im Umgang mit Konflikten

Konflikte sind in Schulen allgegenwärtig und Teil des Schulalltags. Werden die unterschiedlichen Interessen, Sichtweisen oder Befindlichkeiten ignoriert, können dadurch Lehr- oder Lernblockaden entstehen. Auch viele Faktoren aus der „Außenwelt“, wie beispielsweise die Veränderung von Familienstrukturen, die sozialen Verhältnisse, Leistungsdruck, Cyber-Mobbing, etc., führen häufig zu Konflikten in einer Schule oder einer Klasse und können diese auch noch zusätzlich verstärken. Gelingt es den am Schulleben beteiligten Personen, Konflikte nicht lediglich als Störquellen, sondern als Teil des Zusammenlebens von Menschen anzunehmen und sie als Herausforderung zu begreifen, eröffnen Konflikte für Schüler*innen und Lehrer*innen auch ein großes Lernfeld.

Themen dieses Webinars sind u.a:

Definition Konflikt

  • Konfliktverstärker, Konfliktauslöser, Konfliktvermeider

  • seelische Faktoren eines Konflikts

  • das Modell der gewaltfreien Kommunikation zur Konfliktprävention (nach Rosenberg)

Das Webinar und ein anschließender Austausch bieten die Möglichkeit, auch Ihre Fragen und Anliegen zu thematisieren.

ORT:               online

DATUM:         Mittwoch, 28. September 2022, 15:00 - 17:00 Uhr

REFERENTIN:

Mag.a Ines Berger, ehemalige AHS-Lehrerin (Mathematik, Latein, soziales Lernen, Persönlichkeitsbildung) mit 20 Jahren Berufserfahrung, Eltern- und Familienberaterin in selbstständiger Praxis, Pubertätsexpertin, familylab-Seminarleiterin, Referentin und Seminarleiterin u.a. an pädagogischen Hochschulen (Wien, NÖ), Entwicklerin des Onlinekurses „Das 1x1 der Pubertät“, Lehrcoach in der Akademie für Familiencoaches in Deutschland, Supervisorin (Schwerpunkt Schule)

ANMELDUNG

Das Webinar wird in Kooperation mit der PH Wien durchgeführt. Die Teilnahme ist für Pädagog*innen kostenlos und nur nach einer Anmeldung mit Ihrem Account via PH-Online möglich (4022GEL609). Der Inskriptionszeitraum beginnt am 13.6.2022 und endet am 26.6.2022.