logo

Inklusion und Therapie für Kinder und Jugendliche

ÖJRK-Sommercamps für sozial benachteiligte Kids

Das ÖJRK veranstaltet in den Sommerferien regelmäßig Erholungs- und Therapieferien für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sowie aus sozial und ökonomisch benachteiligten Familien. Dazu zählen Kinder und Jugendliche mit kognitiven und körperlichen Behinderungen, adipöse (übergewichtige) sowie sozial und ökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Das ÖJRK arbeitet hier nach einem europaweit einzigartigen Konzept eines "Kuraufenthaltes für Kinder", das Therapie und Sport, Spiel und Spaß optimal miteinander verbindet.

Die Finanzierung wird vom ÖJRK zum größten Teil durch Spenden, Sponsoren und Krankenkassenbeiträgen aufgebracht! Dadurch ist es möglich den Elternbeitrag niedrig zu halten. Denn jedes Kind soll die Chance haben, schöne und unvergessliche Ferien zu erleben!

 



Information & Anmeldung

Judith   Hinteregger
Judith Hinteregger
Assistenz Aus-, Fort- und Weiterbildung / Sommercamps
Österreichisches Jugendrotkreuz
Tel:+43/1/589 00-357

Mit freundlicher Unterstützung durch:


Hinweis: Der nachfolgende Abschnitt ist nicht 100% Barrierefrei. Sie können diesen Abschnitt mit klick auf den nächsten Link überspringen und an sein Ende gelangen. Diesen Abschnitt überspringen und an sein Ende gelangen.