logo

Unterrichtsmaterialien

Entdecke das humanitäre Völkerrecht

Diese Unterrichtsmaterialien wurden vom Internationalen Komitee vom Roten Kreuz entwickelt, um Schülern zu erklären was humanitäres Völkerrecht bewirken kann und wozu es in bewaffneten Konflikten gut ist. Die Unterrichtsmodule werden mittlerweile weltweit in 40 Ländern erfolgreich eingesetzt. Nun ist das Programm auch in deutscher Sprache erhältlich. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Materialien. 

 

 

Mini EHVR

Die gekürzte Fassung des Unterrichtsprogramms „Entdecke das humanitäre Völkerrecht“ („Mini-EHVR“) ist für alle geeignet, die sich mit den Grundlagen und wichtigsten Regeln des humanitären Völkerrechts vertraut machen möchten bzw. diese kompakt vermitteln wollen. Dieser gekürzte Leitfaden zum HVR orientiert sich am Aufbau sowie den partizipativen und interaktiven Methoden des umfassenderen EHVR-Programms. Zusätzlich enthält es zahlreiche neue Übungen und Quellenmaterialien. Mini EHVR ist in fünf übersichtliche, aufeinander aufbauende Module gegliedert und kann im Unterricht mit vergleichsweise einfacher Ausstattung eingesetzt werden. Hier geht's zum PDF. 

 

 

Humanitäres Völkerrecht – Auch im Krieg ist nicht alles erlaubt

„Humanitäres Völkerrecht – Auch im Krieg ist nicht alles erlaubt“: Dieses Heft der MGWU möchte der Unwissenheit über das internationale Völkerrecht abhelfen und diese Thematik von ihrem Anschein des trockenen Rechts und einer nur für JuristInnen verständlichen Sprache befreien und zeigen, wie das Humanitäre Völkerrecht Teil eines lebendigen und auf politische Bildung ausgerichteten Unterrichts werden kann. Hier geht's zum PDF. 

 

 

Wege(n) der Menschlichkeit. Kindgerechte Heranführung an das Humanitäre Völkerrecht

Kindgerechte Heranführung an das Humanitäre Völkerrecht. Die neue Arbeitshilfe des Deutschen Jugendrotkreuzes vermittelt Kindern (ab der dritten Klasse Grundschule) auf spielerische Weise das Prinzip Menschlichkeit als höchstes Gut unserer Gesellschaft sowie den Kern des Humanitären Völkerrechts. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Materialien.