logo

Internationales Freundschaftsamp 2019

(c) Ulli Paur/Stadtgemeinde Langenlois
Teilnehmer/innen beim Freundschaftscamp 2019
Das Internationale Freundschaftscamp 2019 in Langenlois/NÖ ... it was legendary! Just extraordinary! ...

Das Motto 2019 lautete: "Crack the Code. Activate your mind and leave your judgements behind." 

Das Internationale Freundschaftscamp des ÖJRK wurde am 8. Juli 2019 in Langenlois gemeinsam mit einem begeisterten und wie immer dem ÖJRK und seiner Jugendarbeit wohlgesonnen Vizebürgermeister Leopold Groiss unter dem Motto Crack the Code. Activate your mind and leave your judgements behind eröffnet.

Alle Teilnehmer/innen aus den verschiedenen Erdteilen und aus unseren Bundesländern waren sicher in Langenlois angekommen! Zwei tolle, ereignisreiche Wochen mit 45 jungen Vertreter/innen aus 24 Nationen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegnung (Österreich war mit 2 Teilnehmerinnen aus den Bundesländern Oberösterreich und Wien vertreten).

Was wir mit Sicherheit schon vor Beginn wussten war, dass es für alle TeilnehmerInnen, wie in all den vergangenen Jahren, ein unvergessliches Ereignis sein würde. Ganz nach dem Motto Activate your mind and leave your judgements behind wurden Schritte und Aktionen gesetzt, um persönlichen Ambitionen auf gemeinsame Ziele besser aktivieren zu können. Unterschiedliche Workshops und Aktivitäten halfen den Teilnehmern ihren Horizont zu erweitern und kulturelle Unterschiede zum Vorteil für das eigene Leben zu nutzen. Also aktiviere Deinen Geist, lasse Deine Urteile hinter Dir und öffne den Verstand für kulturelle Unterschiede!

Dazu wurden Fachreferenten eingeladen und die Teilnehmer/innen setzten sich in kreativer Form mit den verschiedenen Aspekten zu diesem Thema auseinander. Mit vielen neuen gewonnen Freunden und der Möglichkeit den Geist (Spirit) der internationalen Bewegung intensiv spüren zu können – ein starker Impulsgeber und Motor für die Jugendlichen in Ihrer Arbeit beim Roten Kreuz und Roten Halbmond!

Das Abschlussevent bildete das Festival der Nationen (FON) - ein einzigartiger Abend, an dem von den Teilnehmer/innen spontan berührende Statements abgegeben wurden. Nur ein paar davon sollen die bewegenden Momente wiedergeben:

  • … thank you very much for making me feel member of a big family that I had never dreamed of before…

  • … the first time in my life that I could live the way I am – the first time I was respected as the person I am …

  • … finally as far as I am concerned I can admit that I am part of it – a part of the amazing family of Langenlois …

  • … it was legendary! Just extraordinary! …

  • … I will never forget the teardrops that I had on my face the time I realized that it was over …

  • … I will never regret my whole life for everything that took place in this camp – it was like in paradise …

  • … Words cannot express what we have achieved within the two weeks we spent together …

 

Save the date! - Termin mit der Möglichkeit, die Jugendlichen bei einem tollen Abschlussfest 2020 kennenzulernen:

Festival der Nationen am Samstag, 25. Juli 2020, um 20 Uhr (freier Eintritt, Einlass 19 Uhr)
Ort: Gartenbauschule Langenlois (Festsaal), Am Rosenhügel 15, 3550 Langenlois
Hier präsentieren sich alle internationalen Delegationen mit einem tollen Programm und Buffet.
(Anmeldungen erbeten an Günter J. Stummer)

 

Save the date! - Information vorab zum

Internationalen Studien- und Freundschaftscamp 2020 des ÖJRK

Termin: 13. bis 27. Juli 2020

Ort: Langenlois/Niederösterreich (Gartenbauschule)

Hinweis: Der nachfolgende Abschnitt ist nicht 100% Barrierefrei. Sie können diesen Abschnitt mit klick auf den nächsten Link überspringen und an sein Ende gelangen. Diesen Abschnitt überspringen und an sein Ende gelangen.